Rheinhessen

Rheinhessen ist das flächenmäßig größte deutsche Anbaugebiet am Rheinknie bei Mainz mit einer großen Rebsortenvielfalt. Das Gebiet gehört als Lieferant zum Kernsortiment im Handel und in der Gastronomie.

Die mineralischen Hanglagen (Roter Hang) und die Nähe des Rheins bieten ideale Bedingungen für den Riesling und andere spät reifende Sorten. Die wichtigste Rebsorte jedoch ist der Müller-Thurgau, gefolgt vom Dornfelder. Das Anbaugebiet zählt zu den großen Rotweinanbietern, v.a. die Region um Ingelheim gilt als Rotweinhochburg.

Grauer Burgunder Qualitätswein trocken
2,98 € 2,49 € 9,96 € / l
Turmfalke Weisser Burgunder
4,00 € 5,33 € / l
Grauer Burgunder trocken
4,99 € 6,65 € / l
Weisser Burgunder trocken
4,99 € 6,65 € / l
Rotkäppchen Müller-Thurgau halbtrocken
5,95 € 5,25 € 7,00 € / l
Rotkäppchen Regent lieblich
5,95 € 5,25 € 7,00 € / l
Rotkäppchen Silvaner, lieblich
5,95 € 5,25 € 7,00 € / l
Dornfelder von Thomas Rath, trocken
6,00 € 5,50 € 5,50 € / l
Spätburgunder trocken von Thomas Rath
6,00 € 5,50 € 5,50 € / l